Perfektes Festtags-Make-up

Zauber des Orients

Illuminea ist das neue Luxusparfum von Mary Kay. Der florale, orientalische Duft verkörpert die Wärme und das Vertrauen in die eigene Ausstrahlung. Das Extrait de Parfum enthält die höchstmögliche Konzentration an Duftölen (20 Prozent), deren Wirkung bis zu acht Stunden anhält. Die Kopfnote von Illuminea bilden Mandarine, Quitte, rosa Pfeffer und Morgentau. Die Herznote entfaltet sich mit Roter Aprikose, Orangenblüte, Scharlach-Pfingstrose, Wasserlotus und Geißblatt, gefolgt von der Basisnote: Absolut von der Florentiner Schwertlilie, Veilchenblätter, Kaschmirholz, Vanille und Weißmoos

 

Mascara Lash Love Fanorama

Die neue Lash Love Fanorama Mascara black von Mary Kay hat ein raffiniertes Bürstchen, das die Wimpern wunderbar kämmt und in Szene setzt. Die weichen Silikonborsten stehen in versetzten Reihen und umhüllen die Wimpern ohne Verkleben. Gleichzeitig werden die Wimpern mit einem Panthenol-Pro-Komplex und Vitamin E gepflegt. Dermatologisch und augenärztlich getestet

 

Lippenfarbe mit Herz

Die limitierten herzförmigen Lippenstifte von Mary Kay verwöhnen die Lippen mit Vitamin E und Feuchtigkeit. Für einen dezenten Matt-Look in der Farbe „Natural Confidence“ oder in den kräftigen Tönen Couragous Pink und Bold Red (erhältlich ab 12. Mai 2022) 

Allergenfreie Düfte
Das Louis Widmer „Eau Fraîche“ ist ein leichter und dennoch anhaltender Tagesduft. „Eau Fraîche“ vereint grüne Blätter und Jasmin in der Kopfnote. Die Herznote kombiniert den zarten Duft von Freesie, Jasmin und grünem Tee in einem erfrischenden Cocktail. Fruchtiger Pfirsich, zarter Moschus und Zedernholz runden die Kreation in der Basisnote perfekt ab. Das „Eau Douceur“ im pinkfarbenen Flakon verzaubert uns mit pudrigen Noten. Die Kopfnote verbindet die Eleganz des ätherischen Öls Neroli mit der Sanftheit der weißen Mandel. Im Herz des Duftes vereinen sich süßer Jasmin und feiner Heliotrop. Seine Vollendung findet „Eau Douceur“ in betörenden Moschus- und Vanillenoten – absolut himmlisch. Ein ausgesprochen stylischer Duft ist Louis Widmer „Parfum Elixir“. Seine klare Lotusblüten-Kopfnote verschmilzt im Herzen des Duftes mit bulgarischer Rose, Jasmin und der pudrigen Iris. Die cremige Basisnote verleiht mit Moschus und Sandelholz einen Hauch von Extravaganz. Exklusiv in allen teilnehmenden Apotheken erhältlich

Ode an das Loslassen
Ein Geheimtipp ist die Naturkosmetikmarke „Le Couvent des Minimes“, die Originalrezepte aus dem Kloster der Maria-Missionsfranziskanerinnen in der französischen Provence verwendet. Der botanische Duft des „Cologne Eau Sereine“ vermittelt uns, zu entspannen und heiter im gegenwärtigen Augenblick zu verweilen. Die zarte Lavendelnote findet sich inmitten von frischen Mandarinen und Bergamotten, während die Noten von Rosen, Maiglöckchen und Heidelbeeren sich auf dem holzigen Zedernfond entfalten. Der traditionell gestaltete Flakon des "Cologne Eau Sereine" ist ein schöner Blickfang (Vertrieb in Deutschland über L‘Occitane).

 

UF/Fotos: mit freundlicher Genehmigung von Mary Kay Cosmetics GmbH; L’Occitane Deutschland GmbH; Louis Widmer S. A. 

 

Weitere Informationen unter lecouventdesminimes.comwww.marykay.dewww.louis-widmer.de