Lese-Neuheiten

Wir haben eine Auswahl brandneuer Bücher für die verschiedenen Altersstufen für Sie zusammengestellt. 

 

Lese-Ecke für Schulkinder 

 

Jennifer Chambliss Bertman: Mr Griswolds Bücherjagd – Die Gefängnisinsel

 

368 Seiten, gebunden mit Lesebändchen, erschienen März 2019, Mixtvision Verlag, ab 10 Jahren, Übersetzung von Elisa Martins,
ISBN 9783958541313

 

Mr Griswold ist zurück und hat mit „Unlock the Rock“ ein neues Spieleabenteuer auf der legendären Gefängnisinsel Alcatraz erschaffen. Emily und James wollen unbedingt gewinnen, doch es gibt Mitstreiter, die dies mit allen Mitteln verhindern wollen. Drohbriefe und verschwundene Gegenstände erschweren die Bücherjagd. Können Emily und James die Rätsel – trotz aller Hindernisse – knacken und den großen Bücherjagd-Preis mit nach Hause nehmen? Das große Finale der erfolgreichen New York Times-Bestsellertrilogie 

 

Rüdiger Bertram: Finns fantastische Freunde. Trollangriff und Einhornschinken

 

192 Seiten, gebunden, durchgehend illustriert, erschienen März 2019, rororo rotfuchs Verlag, ab 8 Jahren, ISBN 9783499218132

 

Finn staunt nicht schlecht, als ein alter Zauberer und sein Chamäleon-Drache buchstäblich vom Himmel fallen – genau vor seine Füße. Und weil er ein begeisterter Sachensammler ist, versteckt er die beiden zuhause im Schuppen. Leider richten sie da ein übles Chaos an. Eigentlich könnte er froh sein, die zwei wieder loszuwerden. Dank ihnen hat er neuerdings seine Mitschülerin Marie-Lou an der Backe und bekommt es sogar mit lebensgefährlichen Trollangriffen zu tun. Aber vor dem verrückten Professor, der Finns seltsamen Besuchern auf den Fersen ist, möchte er die beiden dann doch lieber bewahren – wer weiß, was der mit ihnen in seinem Labor anstellen würde. Das wollen auch Jungs gerne lesen!

 

Luise Mirdita: Annika und das Angstschwein

 

48 Seiten, gebunden, durchgehend farbig, März 2019, Verlagshaus Jacoby & Stuart, ab 6 Jahren, ISBN 9783964280190

 

Als Annikas Angstschwein zum ersten Mal auftaucht, ist es noch ganz klein. Doch nachdem Annika in der Schule ausgelacht worden ist, fängt das Angstschwein an zu wachsen. Schon bald verfolgt es Annika überall hin. Als Annika aber Freundschaft mit einem mutigen Mädchen schließt, lässt diese Freundschaft ihren Mut wieder wachsen. Und als sie sich gegen die Mobbing-Bande zur Wehr setzt, wird ihr Angstschwein immer kleiner, bis sie es fest im Griff hat. Während die vom Angstschwein beherrschte Welt der ersten Seiten des Buchs farblos sepiabraun ist wie alte Fotografien, wird die Welt gegen Ende des Buchs immer bunter. Eine Geschichte, die Mut und Hoffnung macht

 

Nikola Huppertz: Frido mittendrin – Geschichten aus dem gelben Haus

 

128 Seiten, Hardcover, erschienen Mai 2019, Magellan Verlag, ab 6 Jahren, ISBN 9783734828270

 

Bei Frido passieren lauter aufregende Sachen. Zu Hause in seiner WG, im Wald, in der U-Bahn und sogar im Hotel – überall warten Abenteuer auf ihn und seinen besten Freund Mika. Er lernt Mathilda kennen, das Mädchen mit der Schlange, und Koroush, den Spukexperten. Abwechslungsreiche und spannende Geschichten von Frido und seinen Freunden, seiner Familie und all den anderen netten Leuten im gelben Haus zum Vorlesen und ersten Selbstlesen, schön illustriert von Sascha Morawetz

 

 

Vorlesespaß für Kindergartenkinder

 

Kate DiCamillo: Zwei Freunde für Rosi

 

40 Seiten, gebunden, durchgehend farbig, erschienen März 2019, Verlagshaus Jacoby & Stuart, ab 4 Jahren, ISBN 9783964280091

 

Rosi ist eine brave Hündin, aber manchmal fühlt sie sich ein bisschen einsam und allein. Da hat ihr Herrchen Georg die Idee, mit ihr zur Hundewiese zu gehen. Doch die Hundewiese ist voller Hunde, die Rosi nicht kennt, und so fühlt sie sich dort noch einsamer. Als der riesige und laute Hund Moritz und die winzige flippige Fifi mit ihr spielen wollen, weiß Rosi nicht, wie sie reagieren soll. Denn sie weiß nicht, wie man Freundschaft schließt. Aber dann lernt sie es doch. Mit herzerwärmenden Illustrationen von Harry Bliss  

Mirjam Enzerink (Text), Peter-Paul Rauwerda (Bild): Der Tag, an dem die Sonne nicht wollte

 

32 Seiten, gebunden, durchgehend vierfarbig, März 2019, aracari Verlag, ab 4 Jahren, ISBN 9783907114049

 

Eule ist die ganze Nacht umhergeflogen. Schlaftrunken schlurft sie zu ihrem Bett. Aber vor lauter Müdigkeit geht sie in die falsche Richtung. Ohne es zu merken, ist sie auf einem Dachboden gelandet und schläft ein. Als Eule aufwacht, ist es immer noch dunkel. Wo ist die Sonne geblieben? Eule flattert auf den Boden und macht sich auf die Suche. Eine liebevoll illustrierte schöne Gute-Nacht-Geschichte 

 

Nastja Holtfreter: Mau Mau

 

32 Karten, erschienen Mai 2019, Magellan Verlag, ab 5 Jahren, EAN 4280000943781

 

Wer legt als Erstes alle seine Karten ab und ruft „Mau-Mau“? Der Klassiker Mau-Mau ist ein Riesenspaß für die ganze Familie und kann mit Kindern ab fünf Jahren gespielt werden. Mit lustigen, bunten Illustrationen in schönen Farben von Nastja Holtfreter. Magellan verwendet umweltfreundliches Papier, lösungsmittelfreien Klebstoff und Drucklack auf Wasserbasis.    

Werner Holzwarth und Mehrdad Zaeri: Mein Jimmy

 

40 Seiten, gebunden, durchgehend farbig, erschienen Januar 2019, Tulipan Verlag, ab 4 Jahren, ISBN 978386429420

 

Für Hacki, den Madenhacker, ist Jimmy, das Nashorn, der größte Held. Gemeinsam erleben sie unzählige Abenteuer und Hacki kann sich ein Leben ohne seinen Jimmy nicht mehr vorstellen. Doch im Laufe der Zeit wird Jimmy immer schwächer und eines Tages legt er sich für immer zur Ruhe. Das Leben geht weiter Hacki findet neue Freunde und wird nicht müde Geschichten von damals zu erzählen - von seinem Jimmy, der in der Erinnerung immer weiterleben wird. Vom Autor des Bilderbuchs „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ 

 

Bildergeschichten für die Kleinen

 

Mies van Hout (Text und Bild): Einmal Katze sein

 

52 Seiten, gebunden, durchgehend vierfarbig, erschienen März 2019, aracari Verlag, ab 3 Jahren, ISBN 9783907114056

  

Mies van Hout ist nicht nur eine große Katzenliebhaberin, sie hat auch ein sehr gutes Auge für Details. Inspiriert von ihrer eigenen Katze hat sie zwanzig Katzenemotionen dargestellt und diese in leuchtenden Ölpastellkreiden auf schwarzem Papier eingefangen. Mit Gedichten von Bette Westera, Hans und Monique Hagen, Koos Meinderts und Sjoerd Kuyper, übersetzt von Rolf Erdorf, garantiert gute Unterhaltung auch für die kleinen Katzenliebherabinnen und Katzenliebhaber.  

Chill-out für Jugendliche und Erwachsene

 

Lena Hach: Grüne Gurken

 

224 Seiten, gebunden, farbig illustriert, erschienen März 2019, mixtvision Mediengesellschaft, ab 12 Jahren, ISBN 9783958541085

 

Berlin, mitten in Kreuzberg: Lotte, neu in der Stadt, ausgesprochen tollpatschig, herrlich selbstironisch, normal begabt und total verknallt in Vincent von Grüne Gurken. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall in den Typen, der immer montags im Kiosk gegenüber auftaucht und genau zehn Grüne Gurken kauft. Eine Geschichte über das, was wirklich wichtig ist: die richtige Stadt, der richtige Typ und die richtige Sorte Weingummis.

Jörg Maurer: Am Abgrund lässt man gern den Vortritt 

 

416 Seiten, Klappenbroschur, erschienen 2018, Fischer Scherz Verlag, ISBN 9783651025196, Jugendliche und Erwachsene

 

Kommissar Hubertus Jennerwein will sich eine Auszeit in Schweden gönnen. Aber schon vor der Abreise erreicht ihn ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Jennerwein weiß nur zu gut, dass die Graseggers beste Mafiaverbindungen haben. Aber er verspricht Ursel, Ignaz‘ Spur außerdienstlich zu verfolgen. Kommissar Jennerweins waghalsigster Fall – der zehnte Alpenkrimi des Nr.1-Bestsellerautors Jörg Maurer  und eine Nr.1-Geschenkidee für seine Fans und alle Krimi-Liebhaber, die ausgefallene und stimmungsvolle Spannung mögen.  

Lisa Rosinski: Fast schon bühnenreif

 

320 Seiten, Hardcover, erschienen Mai 2019, Magellan Verlag, ab 13 Jahren, ISBN 9783734850363

Cadies Vater eröffnet der Familie, dass er eine uneheliche Tochter hat. Elizabeth ist ein halbes Jahr älter als Cadie und soll von nun an bei ihnen leben. Schnell hängt der Haussegen schief, denn Elizabeth ist in jeder Hinsicht das komplette Gegenteil von Cadie. Sogar ihr Schwarm interessiert sich plötzlich für die unnahbare Elizabeth. Cadie stürzt sich in ihre Hauptrolle im Schultheaterstück. Doch wird das helfen, um mit der neuen Halbschwester Frieden zu schließen? Ein Thema, das Teenager beschäftigt, einfühlsam in ihre junge Sprache übertragen von Sandra Knuffinke und Jessica Komina

Claudia Wagner: Cooles Wissen München


176 Seiten, Hardcover, zahlreiche Fotos und Illustrationen, erschienen Mai 2019, Jugendliche und junge Erwachsene, Süddeutsche Zeitung Edition,  ISBN 9783864975073

 

Mit seiner über 850 Jahre alten Geschichte wird München mit den richtigen Hotspots auch für Kinder und Jugendliche zum Abenteuer: Pumuckl und die beliebten Dr. Martens-Schuhe wurden in München erfunden. Vom Franzosenviertel bis zum Englischen Garten kann man in München quasi eine Reise durch Europa machen, und surfen kann man mitten in der Stadt auch noch, nicht nur im Internet. Die Münchner Kunsthistorikerin Dr. Claudia Wagner streut zwischen historische Infos interessante Erzählungen von Mode, Sport und Musik über die Tierwelt bis hin zum traditionellen Weißwurstfrühstück. Der handliche Städteführer liefert tolle Ideen fürs Wochenende oder die Ferien, für alle, die in München wohnen oder studieren, oder München für einen Kurztrip, zum Oktoberfest oder Eisbach-Surfen besuchen wollen.

 

UF/Fotos: mit freundlicher Genehmigung von aracari Verlag AG; S. Fischer Verlag GmbH; Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH; Magellan GmbH & Co. KG;  mixtvision Mediengesellschaft mbH, Rowohlt Verlag GmbH; Süddeutsche Zeitung GmbH; Tulipan Verlag GmbH