Sanfte Haarpflege

Produkttest

 

Wer möchte nicht lieber auf Chemie auf Kopfhaut und Haaren wie Ammoniak, synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe verzichten, wenn er sie naturnah färben und natürlich pflegen kann?


Die neue Pflegeserie von Schoenenberger Naturkosmetik setzt ganz auf die Kraft von Hafer und Hanf. Das milde Leichtkämm Shampoo mit Bio-Pflanzensaft aus grünem Hafer und Bio-Hanföl reinigt die Haare sanft. Natürliche Pflegesubstanzen und wertvolle Fettsäuren im Bio-Hanföl ummanteln das Haar. So wird für eine deutlich verbesserte Kämmbarkeit nach dem Waschen gesorgt.

Die Spezialwirkstoffe in der ExtraHair Leichtkämm Emulsion sind Bio-Hafersaft, ein Extrakt aus schwarzem Hafer und Bio-Hanföl. Die Inhaltsstoffe verschmelzen mit der Haaroberfläche und verbessern somit die Kämmbarkeit. Die Haare erhalten Glanz und ein optimales Maß an Pflege. Kakao, Vanille und frische Blüten schenken einen angenehmen, natürlichen Duft. Die Emulsion ist leicht anzuwenden: Einfach nach der Haarwäsche ins feuchte Haar einkneten, kämmen und anschließend stylen. 

Farbe bekennen und schön pflegen 

Bei Sanotint fanden wir zwei tolle neue Farbnuancen im Blondbereich der sensitive Linie: Sanotint Sensitive light  Nr. 80  Hell Naturblond  und Nr. 81 Mittel Naturblond. Sie sind auch bei einem hohen Grauanteil im Haar gut deckend und eignen sich als Naturton hervorragend zum Abmischen der Trendnuancen Rot, zum Beispiel mit Nr. 85 Kupferblond hell. So wird die Naturhaarfarbe, die durch das Ergrauen verschwindet, simuliert, und es entstehen sehr individuelle natürliche Farbnuancen. Passend zu diesem Trend gibt es auch in der Sanotint classic-Palette die Haarfarbe Nr. 09 Naturblond und Nr. 24 Kirschrot. 
Angebrochene Tuben sind innerhalb von drei Monaten weiter verwendbar.

 

Die naturnahen Sanotint-Haarfarben aus dem Hause Schoenenberger enthalten Auszüge aus Goldhirse, Olive, Birke und Traubenkernen mit natürlichem Biotin und Brennesselsaft. Die angenehm riechende Haarfarbe lässt sich leicht auftragen, tropft nicht und ist sehr ergiebig. Die Einwirkzeit von ca. 30 Minuten war uns sympathisch. Nach dem Färben bleibt das Haar schön geschmeidig und glänzend. Sanotint Haarfarben sind frei von Ammoniak, Parabenen, Paraffinen, Silikonen, Formaldehyd und Resorcin. Selbst Frauen mit sensibler Kopfhaut können mit den gut deckenden Farben von Sanotint sensitive färben. Die Sanotint-sensitive-Farben sind frei von p-Phenylendiamin, welches gegen Toluylendiamin ersetzt wurde, das empfindliche Menschen überwiegend gut vertragen. Darauf abgestimmt finden Sie bei Sanotint auch spezielle Pflegeprodukte wie das Farbschutzshampoo und den Pflegebalsam.

 

Vormerk-Tipp 

In Kürze gibt es in der Sanotint sensitive Linie die Hellgrau Nuance Nr. 82, ein Ton für alle, die den Grau-Trend mitmachen oder ihr schon ergrautes Haar in einem gleichmäßigeren Grauton erstrahlen lassen möchten. Auch gelbliche Verfärbungen im grauen oder aufgehellten Haar können damit überdeckt werden. 

Farbenfroh  verstaut
Bei der PARSA-Kulturtasche mit Animal Print geht nichts ohne „Colour Blocking“. Sie sorgt für Ordnung beim täglichen Beauty-Ritual. 

 

UF / Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von PARSA Haar- und Modeartikel GmbH; Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH & Co. KG 


Weitere Informationen unter www.parsa-beauty.dewww.schoenenberger.com