Home Kontakt Impressum Mediadaten AGB Über uns

Natürliche Geburt mit Reiki

Eine Möglichkeit, wie Frauen eine natürliche Geburt ohne Angst und Medikamente erleben können, hat die Amerikanerin und Reiki- Dar´Shem-Meisterin Cori Nielsen gefunden. Die Mutter von fünf Kindern sagt: „Ich werde euch jetzt ein Geheimnis enthüllen, das Frauen lange Zeit verborgen war. Euer Körper weiß, wie er ein Baby ohne Schmerzen gebären kann. Die Erinnerung ist in eurer DNS gespeichert.“

Wir manifestieren unsere Realität und jede Situation durch unsere Gedanken und Gefühle. Oft sind diese Gefühle längst vergessen. Doch sie beeinflussen unsere Erfahrungen sehr stark. Dies trifft auch auf das Thema Geburt zu.

Negative Muster auflösen
In unserem Unterbewusstsein und in unseren Zellen sind die Gefühle unserer eigenen Geburt gespeichert: Wut, Angst, Aufregung, Frustration, Einsamkeit und Ohnmacht, um nur einige zu nennen. Geburten vorheriger Kinder, die Geburten von Menschen, die uns nahe stehen, die Horrorgeschichten anderer, Geburten die wir in den Medien mit erlebt haben und unsere eigene Geburt weben zusammen den Teppich unserer Erfahrung zum Thema Gebären und beeinflussen unsere Geburten.
 
Reiki zur positiven Einstimmung auf die Geburt
Während der Sitzungen von „Sanfte Geburt mit Reiki“ löst die Reiki-Geberin negative Gefühle und Erinnerungen auf und schafft eine geklärte Ausgangsbasis. Mit natürlichen Atemrhythmen, Visualisationen (Bilder zum Vorstellen) und Bekräftigungen (Affirmationen) kommen werdende Mütter an das alte Wissen über natürliche Geburt heran, das im Körper gespeichert ist.
 
Vertrauen ins Gebären und Geborenwerden
Die Reiki-Geberin führt die werdende Mutter in einer vertrauensvollen Atmosphäre durch Übungsgeburten, um neue, positive, friedliche Wege für die Geburtsenergie zu bahnen. Wenn die Geburt dann tatsächlich stattfindet, fließt die Energie auf diesen neuen Pfaden und erschafft so eine friedliche, Kraft und Macht spendende Erfahrung für Mutter und Baby.
 
Mütter und Väter lernen, dass auch das Baby sich Erfahrungen schafft, die es braucht, um seine Lebensaufgabe zu bewältigen. Wir wissen nicht, wie diese aussehen. Die kleinen Menschen kommen auch als unsere Lehrer und manchmal auch als unsere Heiler hierher. Mit ihrer Geburt beginnen sie diesen Prozess.
 
Aufgabe der Mutter (und ihrer GeburtsbegleiterInnen) ist es, sich auf das Baby vorzubereiten und es zu unterstützen, indem sie die Geburt mit den richtigen Hilfestellungen angehen. Dann können sie in der Gewissheit zu ruhen, dass - was auch immer bei der Geburt geschieht - genau das Richtige und Teil der göttlichen Ordnung ist. Die Mutter „ermächtigt“ sich, eine leichte Geburt ohne Medikamente mit Freude und Gelassenheit zu erleben, um ihr Kind auf heilige Weise in dieser Welt willkommen zu heißen.
 
UF
 
Mehr über „Sanfte Geburt mit Reiki“ für werdende Mütter und Reiki-PraktikerInnen finden Sie unter www.sacredchildbirthwithreiki.org
 
Ulrike Syamken, Telefon 089 910 595 39,  Mobil 0170 3091915

Fotos: CG

< zurück