Home Kontakt Impressum Mediadaten AGB Über uns

Mit Produkt-Test

Faszien-Training für mehr Beweglichkeit und Vitalität

Unsere Muskeln und Organe werden von einer Bindegewebshülle, den Faszien, umgeben. In der modernen Medizin und Physiotherapie ist inzwischen bekannt, dass Verklebungen im Fasziengewebe die Funktion der Muskeln beeinträchtigen und zu schmerzhaften Rückenproblemen oder chronischen Leiden führen.
 
Mit einem speziellen Faszien-Training können die Verklebungen gelöst und die Leistungsfähigkeit der Muskulatur wieder hergestellt werden. Dadurch verbessern sich sowohl die Haltung als auch die Beweglichkeit des Körpers. Durch Massage und Dehnung werden die Faszien wieder mit Nährstoffen und neuer Bindegewebsflüssigkeit versorgt, so dass sie sich regenerieren.

Bei der Selbst-Behandlung kann eine Massage-Rolle verwendet werden. Sie kommt auch beim Faszien- oder Yin-Yoga zum Einsatz, bei dem zusätzlich sanfte und fließende Dehnbewegungen geübt werden. Die Rolle mobilisiert die behandelte Körperpartie durch die Stimulation der Verspannungspunkte („Triggerpunkte“).

Regelmäßiges Dehnen mit gleichzeitiger Massage schenkt auf Dauer mehr Beweglichkeit, Lebensenergie und Wohlbefinden.

UF
 
Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Foxx Treatment UG

< zurück